Stretchfolie »
welche nehme ich?



Stretchfolien-Bezeichnungen - schon sehr verwirrend.

Anhand von Bezeichnungen wie "Power", "Standard", "Premium" etc. können Sie keine Entscheidung treffen.

Darunter versteht jeder Hersteller und Händler etwas anderes. Es ist keine physikalische Eigenschaft damit beschrieben

Wichtig ist die garantierte Dehnfähigkeit der Stretchfolie

Je nach Stretchfolien-Type ist diese sehr unterschiedlich.

"Maximal dehnbar bis" und "garantierte Dehnfähigkeit" sind auch nicht dasselbe.

Welche Dehnfähigkeit Sie brauchen, hängt von der eingesetzten Wickeltechnik und der Ware auf der Palette ab.

Über Handwicklung, Maschinenwickler mit einfacher Bremse, bis hin zu High-Tech Stretchwickelanlagen mit Reckwerk...es gibt vielfältige Möglichkeiten der Wickeltechnik.

Die Dehnfähigkeit der Stretchfolientype muss optimal zur Wickeltechnik und der palettierten Ware passen.

Weitere Aspekte beim Kauf von Stretchfolie

Herstellung von Stretchfolie

Herstellung

Warum sind die beiden Seiten einer Stretchfolie eigentlich unterschiedlich. Welche Varianten gibt es?

...mehr erfahren
Technik von Stretchfolie

Technik

Stretchfolie per Hand wickeln, oder einen Stretchwickler kaufen? Ab wann lohnt sich das. Was muss ich beachten?

...mehr erfahren
richtige Anwendung von Stretchfolien

Anwendung

Wie wickle ich meine Stretchfolie richtig. Was ist der Arbeitsbereich einer Stretchfolie?

...mehr erfahren
Sonderformen von Stretchfolien

Sonderformen

Welche besonderen Stretchfolien gibt es. Wofür ist einen bedruckte Stretchfolie eigentlich gut?

...mehr erfahren
Umweltaspekte bei Stretchfolien

Umwelt

Eine umweltfreundliche Stretchfolie? Geht denn das? Ist Stretchfolie nicht eher umweltschädlich?

...mehr erfahren
Entsorgung von Stretchfolie

Entsorgung

Was passiert mit einer gebrauchten Stretchfolie? Ist die eigentlich recyclingfähig?

...mehr erfahren