Stretchfolie -
eine Alternative



Stretchfolie - stabile Ladeeinheit bis Verschmutzungsschutz

Eine Palettenumverpackung soll die palettierte Ware gegen Transportbeschädigung und Verschmutzungen schützen.

Dafür braucht man nicht unbedingt Stretchfolie. Es gibt auch alternative Sicherungskonzepte dafür

Mit Schrumpfhauben, Strapping-Bändern, Stretchhauben, Holzverpackungen etc. kann man das auch sicherstellen.

Ökonomisch ist Stretchfolie für die Palettensicherung aber unschlagbar.

Man ist gut beraten den kompletten Vorgang zu betrachten und die kompletten Prozesskosten genau zu berechnen.

Schnell und zuverlässig lässt sich mit Stretchfolie fast jede Palette sichern.

Fast jedes Ladegut kann mit Stretchfolie sicher auf der Palette fixiert werden.

Wieviel Stretchfolie dafür benötigt wird, das ist dann eine ökonomische Frage.

Das Ziel muss deshalb die ökonomisch technische Optimierung der Stretchfolienanwendung sein.

Weitere Aspekte beim Kauf von Stretchfolie

Herstellung von Stretchfolie

Herstellung

Warum sind die beiden Seiten einer Stretchfolie eigentlich unterschiedlich. Welche Varianten gibt es?

...mehr erfahren
Technik von Stretchfolie

Technik

Stretchfolie per Hand wickeln, oder einen Stretchwickler kaufen? Ab wann lohnt sich das. Was muss ich beachten?

...mehr erfahren
richtige Anwendung von Stretchfolien

Anwendung

Wie wickle ich meine Stretchfolie richtig. Was ist der Arbeitsbereich einer Stretchfolie?

...mehr erfahren
Sonderformen von Stretchfolien

Sonderformen

Welche besonderen Stretchfolien gibt es. Wofür ist einen bedruckte Stretchfolie eigentlich gut?

...mehr erfahren
Umweltaspekte bei Stretchfolien

Umwelt

Eine umweltfreundliche Stretchfolie? Geht denn das? Ist Stretchfolie nicht eher umweltschädlich?

...mehr erfahren
Entsorgung von Stretchfolie

Entsorgung

Was passiert mit einer gebrauchten Stretchfolie? Ist die eigentlich recyclingfähig?

...mehr erfahren